Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

das Bataillon plant für den Samstag, 23.10.2021 einen Kommers als Auftaktveranstaltung nach den ganzen Corona-Monaten. Eine Einladung über sämtliche Medien erfolgt kurzfristig. Je nach Lage sehen die derzeitigen Planungen wie folgt aus:

17.00 Uhr Messe in Heinrich und Kunigunde (Beachtung der 3G-Regeln, Kontrolle erfolgt an den Eingängen)

18.00 Uhr Antreten vor der Kirche, Marsch zum Ehrenhain (Alte Schloßwache)

18:10 Uhr Kranzniederlegung mit Totengedenken

18.20 Uhr Großer Zapfenstreich im Schloßinnenhof

anschließend Marsch in die Schloßhalle

Einleitende Worte vom Oberst, kurze Lage der Bataillonskasse, keine offizielle Versammlung. Die Übergabe von Treueorden zum Bataillon ab 50 Jahre und mehr erfolgt durch den Bataillonsvorstand an zuehrende Mitglieder. Anschließend gemütliches Beisammensein. Es ist geplant, dass im Laufe des Abends ein Imbiss eingenommen werden kann. 

Eine Umlage wird nicht erhoben. 

Der Bataillonsvorstand weist auf die strikte Einhaltung der 3G-Regeln hin. Am Eingang erfolgen lückenlose Kontrollen aller Teilnehmer: geimpft, genesen, getestet (offizielle Tests). Wer einen dieser 3 G´s nicht vorweisen kann, kann nicht an der Veranstaltung teilnehmen. Weitere Vorgaben werden ggfl. kurzfristig kommuniziert. 

Der Bataillonsvorstand und die Kompanie- sowie Abteilungsvorstände freuen sich auf einen schönen geselligen Abend.