Schloß Neuhaus. Zu Ehren ihres Schützenkönigs Andreas Brück richtete die Schloß-Kompanie im Bürgerschützenverein Schloß Neuhaus den Königsabend in der Schlosshalle aus. Hauptmann Winfried Kurte konnte neben dem kompletten Hofstaat um König Andreas Brück und seiner Ehefrau und Königin Marita über 300 Gäste begrüßen.

Zum 100-jährigen Jubiläum des Bürgerschützenvereins Schloß Neuhaus hat sich die Schloß-Kompanie besondere Aktivitäten einfallen lassen. Die Schloß-Schützen setzen mit diesen nachhaltigen und ökologischen Projekten ein Zeichen der örtlichen Verbundenheit und bringen damit Mehrwerte für die Menschen im Ortsteil Schloß Neuhaus.

 

Die Jungschützen der Schloß-Kompanie leisten einen sichtbaren Beitrag zum 100-jährigen Jubiläum des Bürger-Schützen-Vereins Schloß Neuhaus

Monika und Heinrich Gaßmüller wurden zum Ehren-Zeremonienmeisterpaar befördert

Der im Rahmen des gemeinsamen Familienfestes, aller vier Kompanien, entstandene Reinerlös von 3000 EURO, kam den beiden Kindergärten St. Heinrich und Kunigunde an der Hermann-Löns-Straße und St. Josef im Mastbruch zugute.

Schloß Neuhaus. „Hier bin ich! Ich möchte gerne mithelfen.“ Mit diesen Worten packte Thomas Bachhuber mit der Schüppe in der Hand tatkräftig zu. Als Bewohner des stationären Caritas-Wohnhauses St. Marien half er beim Aktionstag zur Entstehung des sogenannten Gedächtnisgartens mit.  Es soll ein Ort des Erinnerns an verstorbene Bewohner werden. Durch die Unterstützung der Schützen der Schloß-Kompanie entstand jetzt auch der nächste Teilabschnitt, so dass das Bauwerk immer mehr Gestalt annimmt.

Schloß Neuhaus. Mit der Jahreshauptversammlung klang ein hervorragendes Jahr für die Schloß-Kompanie harmonisch aus. Hiervon konnten sich 166 Schützen-schwestern und Schützenbrüder am vergangenen Samstag im Bürgerhaus selbst überzeugen. So hat in diesem Jahr der Gedächtnisgarten für das Wohnheim St. Marien Gestalt angenommen. Über 100 Tonnen Schotter und 50 Tonnen Mutterboden wurden in zwei Arbeitseinsätzen verbaut.

Hier finden sie den Zeitungsartikel aus der "mittendrin" zum Königsabend 2011 zu Ehren unseres Schützenkönigs Raimong Leiwens.

Hier finden sie den Zeitungsartikel aus der "mittendrin" zur Spende an Sattelfest e.V, die auf dem Familienfest der vier Schloss Neuhäuser Kompanien gesammelt wurde.

Einer jahrzehntelangen Tradition folgend, trafen sich Schützen der Schloß Kompanie aus Schloß Neuhaus zur alljährlichen Kreuzweg- und Wilhelmsbergreinigung. Eine Woche vor Ostern werden durch diese Aktion regelmäßig die Kreuzwegstationen gereinigt und für die anstehende Karfreitagsprozession vorbereitet.